AOK PLUS im Dialog

„Gesundheit wird Zukunft. Künstliche Intelligenz vs. Ethik“
  • Wann 05.07.2022 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Leipzig
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Unter dem Titel    „Gesundheit wird Zukunft. Künstliche Intelligenz vs. Ethik“   geht die Veranstaltungsreihe 2022 der AOK PLUS in die zweite Runde. Künstliche Intelligenz (KI) mag noch nach Science Fiction klingen, sie ist jedoch längst in unserem Alltag angekommen: Mit der biometrischen Gesichtserkennung entsperren wir unsere Handys, wir erhalten maßgeschneiderte Inhalte auf Shopping- und sozialen Plattformen und organisieren unseren Haushalt mehr und mehr mit Hilfe smarter Geräte. Und das ist erst der Anfang. Gerade im medizinischen Bereich ist eine Revolution durch den Einsatz von KI in vollem Gange. Sie hilft beispielsweise Röntgenaufnahmen zu analysieren und Krankheiten früher zu entdecken. Das Potential ist aber viel größer: In Zukunft wird KI ausgebildeten Ärzten Entscheidungen vollständig abnehmen können. Diese Entwicklung geht allerdings auch mit erheblichen ethischen Herausforderungen an die ärztliche Sorgfaltspflicht einher. Doch wie können wir von den technischen Innovationen profitieren und gleichzeitig die Bedeutung der Menschlichkeit erhalten? Wie können ethische Grundsätze dabei helfen, unsere Rolle als Gestalter des Prozesses richtig zu nutzen?

Diese Fragen möchte  der Vorstand der AOK PLUS, Dr. Stefan Knupfer,  gemeinsam mit Experten aus der Gesundheitswelt in den Blickpunkt nehmen.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „AOK PLUS im Dialog“. Unter dem Jahresmotto „Gesundheit wird Zukunft“ beleuchtet die AOK PLUS gemeinsam mit Experten, Unternehmern und Entscheidern die Rolle neuer Technologien und Herangehensweisen im Gesundheitsbereich. Es wird diskutiert, wie wir gemeinsam das Gesundheitssystem von morgen gestalten können.

Sie haben die Möglichkeit am  5. Juli ab 17 Uhr  live vor Ort im Leipziger Paulinum oder virtuell per Livestream teilzunehmen.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Alle Informationen dazu sowie Wissenswertes zu den Referenten finden Sie auf der Website https://www.aok.de/mk/plus/imdialog

AOK PLUS Dialog