DIGITAL.WISSEN "Digitale Medizin und Zertifizierungen von Medizinprodukten und DiGA"

Deutschland ist weltweit das erste Land in dem der Patient einen Anspruch auf die Erstattung von DiGA auf Rezept hat. Die Akteure im Gesundheitswesen sind dazu unterschiedlich eingebunden und angehalten, die DiGA so schnell und konsistent wie möglich in die Versorgung zu bringen. Die zugelassenen Medizinprodukte, die hierfür in Frage kommen, müssen einen weiteren Rahmen der Regulatorik erfüllen, der seit 2020 scharf geschaltet ist.

Dieser Rahmen - vom Produkt bis zur Erstattung - wird in diesem DIGITAL.WISSEN von Fachexperten aufgezeigt, erklärt und für die Anwendung in der Praxis tragbar gemacht. Neben Qualitäts- und Risikomanagement werden ebenso Datenschutz als auch Datensicherheit erläutert und aufgezeigt, was bei den Preisverhandlungen um den Weg für den späteren Market-Access des Produktes zu beachten ist.

#1 Medizinprodukte und Datenschutz
16. September 2021 | 10.00 bis 14.00 Uhr

#2 Digitale Gesundheitsanwendungen
17. September 2021 | 10.00 bis 14.00 Uhr

Weitere   Informationen