Digitale Gesundheitskompetenz – Eine Schlüsselqualifikation der Zukunft?

  • Wann 30.11.2021 von 18:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Virtuell
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Mit dem Thema DIGITAL. GESUND. ARBEITEN. nimmt die Veranstaltungsreihe AOK PLUS im Dialog die Veränderungen der Arbeitswelt durch Wertewandel, demografische Entwicklung und Digitalisierung in den Fokus.

Durch die Pandemie wurde deutlich, dass neue Arbeitswelten auch neue Konzepte zur Stärkung der Gesundheitskompetenz benötigen. Durch beispielsweise höhere Eigenverantwortung, lebenslanges Lernen der Mitarbeitenden oder das zeit- und ortsunabhängige Arbeiten werden neue Strategien zur Stressbewältigung, zum Erhalt einer gesunden Work-Life-Balance sowie zur mentalen Fitness erforderlich.

Der dritte und finale Part der diesjährigen Veranstaltungsreihe beschäftigt sich mit der Frage: Digitale Gesundheitskompetenz – Eine Schlüsselqualifikation der Zukunft?

Die AOK PLUS lädt  Sie herzlich ein:
am 30. November 2021, ab 18 Uhr via Livestream dabei zu sein und Ihre individuellen Fragen mit unserer Expertenrunde im Chat zu diskutieren.

Am Rednerpult wird begrüßt unter anderem Prof. Dr. David Matusiewicz, Professor für Medizinmanagement an der FOM Hochschule sowie Gründer und Investor von technologie-getriebenen Start-ups im Gesundheitswesen. Prof. Dr. Volker Nürnberg forscht und lehrt seit 20 Jahren zum Thema Gesundheitsökonomie und zählt als Berater zu den Spezialisten für betriebliches Gesundheitsmanagement. 

AOK PLUS im Dialog findet erstmalig als hybride Veranstaltung unter Vernetzung verschiedener Ausstrahlungsorte statt. Sowohl die Live Gäste in Dresden und Weimar, als auch Sie als virtueller Teilnehmer werden miteinander vernetzt, sodass alle die Veranstaltung mitverfolgen und mitdiskutieren können.

Weitere Informationen