„Vital.Digital"

Sächsischer Tag der Telemedizin
  • Wann 17.09.2018 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Kongresshalle am Zoo in Leipzig
  • Website Externe Website öffnen
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die Zukunft der Telemedizin mitbestimmen

Telemedizin hilft im Alltag, Arzt und Patient zusammenzubringen. Das ist entscheidend für eine gute und flächendeckende medizinische Versorgung im Land. 

Die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, Barbara Klepsch, möchte gemeinsam mit Akteuren der sächsischen Gesundheitswirtschaft den Stand der Telemedizin in Sachsen diskutieren. Wie geht es voran? Welche Projekte gibt es? Was sagt die Politik? Wo gibt es Handlungsbedarf und was geschieht auf Bundesebene? Zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen freuen sich Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer und Gastgeberin Staatsministerin Barbara Klepsch, Sie zu

Vital.Digital" – Sächsischer Tag der Telemedizin

am 17. September 2018 in der Kongresshalle am Zoo in Leipzig  

zu begrüßen. Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH ist Partner der Veranstaltung. 

Informieren Sie sich über die Herausforderungen und Chancen der Telemedizin und bringen Sie Ihre Fragen und Ideen aus der Praxis ein. Dabei werden Themen wie die elektronische Gesundheitskarte, IT-Sicherheit, Alltagsfähigkeit der Telemedizin, Fördermöglichkeiten oder auch die Entwicklung innovativer E-Health-Dienste im Mittelpunkt stehen. 

Mit dabei in Leipzig sind unter anderem: Der Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium Lutz Stroppe, das Mitglied des Bundesvorstandes der Bundesärztekammer Dr. Franz Joseph Bartmann, der Geschäftsführer der RISE F&E GmbH Prof. Dr. Thomas Grechenig, der Vorstandsvorsitzende der AOK PLUS Rainer Striebel sowie Trendforscher Sven Gábor Jánzsky. 

Sie informieren sich. Sie finden Gesprächspartner. Sie sagen Ihre Meinung. Sie bekommen Antworten auf Ihre Fragen. Gestalten Sie die Zukunft der Digitalisierung im sächsischen Gesundheitswesen mit!  

Bitte melden Sie sich bis spätestens 10. September 2018 an. Die Teilnahme ist kostenlos; die Teilnehmerzahl limitiert.