Kooperationen

Hier finden Sie eine Zusammenstellung wichtiger Kooperationsbörsen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, schnell und unbürokratisch Kontakt zu geeigneten Partnern aufzunehmen!

Kooperationspartner gesucht!

Sie suchen einen Kooperationspartner oder bieten Ihre Kooperation an. Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und beschreiben kurz die gewünschte Art der Zusammenarbeit. Gerne nehmen wir Ihr Gesuch auf!

 

Kooperationsbörsen

Inland

IHK-Kooperationsbörse: In der IHK-Kooperationsbörse finden Sie deutschlandweit Inserate von Unternehmen und Institutionen, die Kooperationen in bestimmten Geschäftsfeldern anbieten. Weitere Informationen

IHK-Firmendatenbank: Hier finden Sie Unternehmen, die sich in die Internetdatenbank der Sächsischen Industrie- und Handelskammern eingetragen haben. Weitere Informationen

Krankenhausregister-Sachsen: Unter der Rubrik Gerätebörse finden aktuelle Gesuche und Verkäufe von medizinischen Geräten der deutschen Krankenhäuser. Weitere Informationen

Wer liefert was? – Deutschlands größte Lieferantensuchmaschine: Von A-Z, von groß bis klein. „Wer liefert was?“ bringt Sie mit den richtigen Lieferanten zusammen. Weitere Informationen

Seibt – Industrieinformationen: Eine spezialisierte Branchen- und Produktdatenbank für die Industrie in Deutschland. Hier präsentieren Hersteller, Lieferanten und Dienstleister ihre Produkte und Angebote aus allen bedeutenden Wirtschaftszweigen, u.a. Medizintechnik. Insgesamt umfassen die Seibt Datenbanken detaillierte Informationen über mehr als 60.000 Firmen und 120.000 Produktbegriffe. Weitere Informationen

Marktplatz für Gebrauchtmaschinen. Weitere Informationen

Marktplatz für gebrauchte Nutzfahrzeuge (Busse, LKWs, Transporter, etc.). Weitere Informationen

Marktplatz für Software- und Firmendatenbanken (Deutschland, Österreich, Schweiz). Weitere Informationen

IndustryStock - Internationale Lieferantensuchmaschine: Die Lieferantensuchmaschine IndustryStock bietet Unternehmen die kostenlose und internationale Recherche nach passenden Lieferanten, Herstellern, Händlern und Dienstleistern. Die Branchendatenbank von IndustryStock umfasst aktuell mehr als 900.000 Firmen aus Deutschland und 14 weiteren Ländern. Weitere Informationen

Ausland

Germany Trade and Invest GmbH (GTAI): Auf der Internetseite der Germany Trade and Invest GmbH (GTAI) können Sie öffentliche internationale Ausschreibungen recherchieren. Eine kurze Beschreibung können Sie kostenfrei einsehen und den ausführlichen Ausschreibungshinweis für 2,50 € (inkl. MwSt.) herunterladen. Die Ausschreibungsunterlagen sind bei der ausschreibenden Stelle anzufordern. Ansprechpartner bei der GTAI: Georg Hochstatter, Tel. 0221 2057377, E-Mail: tender@gtai.de Weitere Informationen

Datenbank Tenders Electronic Daily: Öffentliche Ausschreibungen von der gesamten Europäischen Union, dem europäischen Wirtschaftsraum und weiteren Ländern finden Sie in der TED-Datenbank. Tenders Electronic Daily (TED) ist die Onlineversion des "Supplements zum Amtsblatt der Europäischen Union" für das europäische öffentliche Auftragswesen. TED wird fünfmal pro Woche mit etwa 1500 Bekanntmachungen über öffentliche Aufträge aktualisiert. TED-Anmeldung und -Nutzung sind kostenlos. Ansprechpartner: IHK Dresden, Rainer Reißaus, Tel.: 0351 2802-174, E-Mail: reissaus.rainer@dresden.ihk.de Weitere Informationen

Enterprise Europe Network Sachsen: Das Netzwerk der Europäischen Kommission unterstützt kleine und mittlere Unternehmen, aber auch Forschungseinrichtungen und Netzwerke in Europa! Weitere Informationen

IXPOS – das Außenwirtschaftsportal: Sie suchen Abnehmer und Partner im Ausland? Auf der Internetseite www.ixpos.de finden Sie neue Geschäftskontakte in aller Welt, können sich über Ihre Erfahrungen auf internationalen Märkten austauschen und vom Expertenwissen der Partner profitieren. Weitere Informationen

Laenderkontakte.de – Verzeichnis der deutsch-internationalen Beziehungen: Das große Verzeichnis mit etwa 40.000 Kontaktstellen deutscher und ausländischer Vertretungen, Verbindungsbüros und Informationsstellen aus den Bereichen Politik, Außenwirtschaft und Banken, Kulturaustausch, Bildung, Medien, Entwicklungszusammenarbeit, humanitärer Hilfe, Menschenrechte, Wissenschaft und Forschung, Tourismus, Umwelt-, Natur- und Artenschutz und vieles mehr. Weitere Informationen