Wettbewerbe

Hier finden Sie eine aktuelle Auswahl an Wettbewerben. Reichen Sie Ihre Projekte und Ideen ein!

Innovationspreis des Freistaates Sachsen: Mit dem Innovationspreis würdigt der Freistaat Sachsen erfolgreich umgesetzte Innovationen in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Dabei zählt nicht allein die Idee. Nur umgesetzte und erfolgreich am Markt etablierte Innovationen werden mit diesem bedeutenden Staatspreis geehrt. Prämiert werden Produktinnovationen, Prozessinnovationen sowie Organisationsinnovationen, die in den vergangenen Jahren eingeführt wurden, mit einem Preisgeld von insgesamt 55.000 Euro. Bewerben können sich Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern, die im Freistaat ansässig sind. Weitere Informationen

Innovationswettbewerb "Die innovative Praxis": SpringerMedizin und UCB Pharma unterstützen, innovative Ideen im Praxisalltag. Nur mit Kreativität können sich Ärtze im Wettbewerb mit größeren MVZ und Kliniken durchsetzen, die Wirtschaftlichkeit Ihrer Praxis verbessern und gleichzeitig auch die Qualität der Behandlung steigern. Um das zu fördern hat Springer Medizin den Innovationswettbewerb "Die innovative Praxis" ins Leben gerufen. Weitere Informationen

Innovationspreis der BioRegionen in Deutschland: Der Arbeitskreis der BioRegionen in Deutschland lobt 2014 erneut den „Innovationspreis der BioRegionen in Deutschland“ aus. Ausgezeichnet werden anwendungsorientierte Ideen aus der Life Science-Forschung. Aufgabe des Wettbewerbs ist es, der Öffentlichkeit nicht nur die hervorragende Forschung in Deutschland, sondern auch die praktische Nutzung der Biotechnologie näher zu bringen. Nicht zuletzt sollen die drei mit insgesamt 6.000 Euro dotierten Preise den Transfer von Wissen, neuen Technologien und Erfindungen aus der Forschung in die unternehmerische Verwertung fördern. Der Wettbewerb richtet sich an Inhaber oder Anwärter von Patenten aus universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, wobei die Patente in den Bereich der modernen Biotechnologie passen müssen.  Weitere Informationen 

Medizin-Management-Preis: Der Medizin-Management-Verband lobt jährlich den Medizin-Management-Preis aus, um exzellente Vorhaben in der Gesundheitswirtschaft zu fördern. Der Preis zeichnet Innovationen aus, die helfen, die Potenziale der Gesundheitsbranche zu wecken, in jeglichen Segmenten des Medizinmarktes: Forschung, Verfahren, Versorgungs- und Kooperationsformen, Qualitätssicherung und Produktion, Informationstechnologie (IT), Kommunikation, Human Resources. Als zentrales Kriterium der Preiswürdigkeit soll ein Projekt bzw. Konzept durch neue Wege des Steuerns, Führens und Leitens eine Ergebnisverbesserung erzielen. Der Medizin-Management-Preis ist mit 2.000 Euro dotiert. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.  Weitere Informationen

Preis für Gesundheitsnetzwerker: Der Preis für Gesundheitsnetzwerker richtet sich an Projekte der Integrierten Versorgung, die sektorübergreifend zusammenarbeiten. Ausgelobt wird der Preis für die beste Idee sowie auch für die beste Umsetzung eines Integrierten Versorgungsprojektes. Beide Preise sind mit je 10.000 Euro dotiert. Weitere Informationen

vdek Zukunftspreis 2014 „Was ist eigentlich gesund?": Eine frühzeitige Stärkung von gesundheitsbezogenen Kompetenzen hat Auswirkungen auf den weiteren Lebensverlauf mit zu erwartenden positiven Effekten auf die Gesundheit, die soziale Einbindung in die Gesellschaft und die persönliche Resilienz. Mit dem Zukunftspreis 2014 hat der vdek daher Projekte zur Gesundheitsbildung von Kindern und Jugendlichen in den Fokus gerückt. Weitere Informationen