OncoRay - National Center for Radiation Research in Oncology

Adresse

Händelallee 26 01309   Dresden Telefon: 0351 458 5414 Fax: 0351 458 7311 Web: http://www.oncoray.de

Auf OpenStreetMap anzeigen

Unternehmensbeschreibung

Das OncoRay Zentrum wird seit 2004 gemeinsam von der Medizinischen Fakultät der TU Dresden, dem Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden sowie dem Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf aufgebaut und durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Förderprogrammes Zentren für Innovationskompetenz, durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und Eigenmittel der tragenden Partner gefördert. Das Ziel des Zentrums ist, mittels translationaler Forschung die Heilung von Krebserkrankungen durch eine biologisch individualisierte, technisch optimale Strahlentherapie zu verbessern. In Dresden wird dazu in den kommenden Jahren auch der Einsatz von Protonen in der Krebstherapie patientennah und jenseits kommerzieller Zwänge weiterentwickelt. Eng an die Forschung im Zentrum angelehnt wird eine Graduiertenschule mit dem M.Sc. Studiengang Medical Radiation Sciences und einem multiprofessionellen Doktorandenprogramm unterhalten.

Jahresumsatz

Weniger als 1 Mio.

Anzahl der Mitarbeiter

51-200

Kernbereich

  • 86.10.2 Hochschulkliniken

Angebote & Leistungen

Forschung im Bereich Strahlenbiologie
Technologie im Bereich Strahlenforschung