Yoga für die Seele

Fernöstliche Entspannungsmethodik für alle Altersgruppen, privat und im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Die Angebote sind Krankenkassenzugelassen, entsprechend dem Leitfaden Prävention des GKV. Den Kursen ist immanent, dass Sie für eine Ausbildung im Themenbereich Yoga die theoretischen und praktischen ´Grundlagen´ bieten. Sowohl für eine nach Deutschem Standard Prävention, als auch nach international anerkannten Standards wird unterrichtet und zertifiziert. Auch Weiterbildungen sind zugelassen und finden kombiniert im In- und Ausland statt.

Adresse

Lahmannring 17 01324   Dresden Telefon: 0351 - 4171955 Web: http://www.yoga-fuer-die-seele.de

Unternehmensbeschreibung

Im Zeitalter der Globalisierung wurde ich während meiner Reisen auf die inspirierenden Möglichkeiten des Yoga aufmerksam. Diese Form der "globalen Medizin" hatte die Voraussetzungen geschaffen,  dass ich vielerorts auf gesundheitsbewusste, lebensfrohe Menschen treffen konnte. Ich erlernte selbst die Kunst des Yoga und absolvierte sowohl eine deutsche, als auch eine international anerkannte Ausbildung. Auch in Deutschland wenden sich Menschen gern dieser fernöstlichen Entspannungsmethode zu. Meine Kursmodule sind von den Krankenkassen anerkannt. Im Einzelnen bezieht sich dies auf Kurse für Kinder und Heranwachsende, für Erwachsene und für Senioren, Kurse vor und nach der Entbindung, entsprechend dem Leitfaden Prävention der GKV  und können gern direkt in den Lebenswelten erbracht werden .

Meine weiteren Erfahrungen zeigen, dass auch eine Umsetzung von Yoga in der Prävention im betrieblichen Gesundheitsamanagement ein angenehmes  Körpergefühl verschafft, Gesundheitsbeschwerden vorbeugt.

Die Umsetzung erfolgt unter dem Aspekt, die Teilnehmenden anzuregen und zu befähigen, über die Laufzeit  hinaus zur regelmäßigen Ausübung positiver gesundheitsbezogener Verhaltensweisen zurück zu finden.

Nicht bei allen, aber bei vielen Yoga-Übenden wächst mit der Zeit der Wunsch nach mehr Intensität, Tiefe und Herausforderung in der eigenen Yogapraxis. Mit Erlangung des Titels "MasterYogaTeacher der Yoga Alliance International (YAI)" 2015, wurden meinerseits die Voraussetzungen für eine professionelle anerkannte YogalehrerAusbildung geschaffen. Formalitäten, Preise und die Beantragung von Weiterbildungsprämie können in einem persönlichen (Eignungs-)Gespräch erklärt werden. Die Ausbildung entspricht dem Deutschen Standard Prävention und findet in enger Kooperation mit der YAI, YAI European Division und der  MeditationAllianceInternational   statt. Eine Ausbildung oder Teilausbildung im Ausland ist  an den Standorten der  Dachorganisation sowohl in Griechenland/Lagonoissi, als auch in Indien/Auroville möglich. Nach erfolgreicher Zertifizierung können Kursleiter die bei der ZPP hinterlegten Kurskonzepte freigeschalten bekommen. Alle Konzepte beruhen auf mehrjähriger Praxiserfahrung und wissenschaftlicher Evidenz.

Um Yoga als Teil der integrativen Medizin zu betrachten, bin ich Kooperationen im Bereich der Alternativmedizin eingegangen. Die KursteilnehmerInnen sollen wählen können, ob sie sich einem Arzt anvertrauen, eine weitere Präventionsmethode ausprobieren oder ihre Kreativität gesundheitsfördernd beflügeln möchten. Meinerseits gibt es Kooperationen mit der Tanzmedizin der Palucca Hochschule für Tanz und einem Fitnessstudio, mit freien MitarbeiterInnen und Musik- und Kunsttherapeuten. Yoga hat auf jeden Fall das Ziel, in den Alltag überführt zu werden und nachhaltig zu wirken! Oder wünschen Sie sich einen Workshop im besonderen Ambiente? Dann können wir uns gern hierfür im schönsten Businesscenter Dresdens, ABAKUS am Universitätsklinikum, verabreden. Barrierefrei.

Damit beschreibe ich noch einen weiteren Aspekt der präventiven Angebotspalette: die Pflegekassen unterstützen niedrigschwellige Angebote in den Lebenswelten von Menschen mit einer Pflegestufe. Dies ist  sehr sinnvoll und ich ergänzte mein Ausbildungsspektrum um die Möglichkeit der Anwendung im häuslichen Bereich. Ich berate auf Wunsch gern zu Themen des Wohnens und der Wohnumwelt, da ich als gepr. Wohn- und Umweltberaterin Möglichkeiten des Gesundheits- und Unfallschutzes kenne. Sehr zu empfehlen ist aus meiner Sicht, die Einrichtung eines Entspannungsraumes, wenn  sich  für pflegende Angehörige eine regelmäßige Auszeit nicht ermöglicht.  Die Wohnung ist ihr Arbeitsplatz und auch hier sollte der Arbeits- und Gesundheitsschutz Beachtung finden!

Eine wunderbare, erholsame Entspannungsmöglichkeit für Gruppen ab 10 Personen biete ich seit 2017 in einer stilvoll ausgestatteten Villa in Dresden/Altwachwitz an. Dort ist es mir gestattet, an Wochenenden Yoga, Meditation, gesunde Ernährung, Tanz in einer gewünschten Performance, auch inkl. Übernachtung, zu organisieren. Die Gartenanlage ist weiträumig und bietet einen Blick zur Elbe und ins Osterzgebirge. Das Angebot berücksichtigt die Zuwendungsvoraussetzungen der Krankenkassen und ist als "Auszeit" vom Alltag bestens geeignet! Barrierefrei.

Weitere Angebote sind: - Workshops - Beratung zur Einrichtung von Entspannungsräumen - persönliche Assistenz / Personaltraining. Falls Sie Fragen zu meinen Angeboten haben, können Sie gern auf mich zukommen. Die Internetseite wird regelmäßig aktualisiert, so dass Sie hierüber die aktuellen Leistungen und Preise einsehen können. Referenzen benenne ich gern in einem persönlichen, ernstgemeinten Gespräch. Danke für Ihr Interesse und vielleicht ----- konnte ich Sie neugierig auf ein Kennenlernen machen!

Ihre Dagmar Cornelia Bilke

Jahresumsatz

Weniger als 1 Mio.

Anzahl der Mitarbeiter

1-10

Kernbereich

  • 86.90.9 Sonstige selbstständige Tätigkeiten im Gesundheitswesen

Angebote & Leistungen

Individuelle Stressbewältigung
Prävention im betrieblichen Gesundheitsmanagement
Personaltraining
Aus- und Weiterbildung
Interkulturelle Kompetenzen in der Erwachsenenqualifizierung